Firmengeschichte

Mit aktuell 18 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 1.9 Millionen Euro steht anyWARE im Jahr 2017 für professionelle IT. Unser langjährigsten Kunden vertrauen seit über 20 Jahren auf unser Know-How, die entfernteste IT-Infrastruktur die wir betreuen steht in China. Weiteren Meilensteine in unser Unternehmensgeschichte finden Sie nachfolgend:

 

anyWARE, gegründet 1994:

2016 - 15 Jahre Ausbildung von IT-Spezialisten

Bereits seit 2001 bietet anyWARE Ausbildungsplätze zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration sowie zum IT-Systemkaufmann/-frau, jeweils optional mit  ausbildungsbegleitenden Wirtschaftsinformatikstudium an.

2015 - Telefonanlagen aus der Cloud

anyWARE wird Partner von EQUADA und NFON, den beiden Spezialisten für virtuelle Telefonanlagen aus der Cloud.

2014 - 20 Jahre anyWARE

Mit 16 fest angestellten Mitarbeitern, die auf den Betrieb von IT-Infrastrukturen spezialisiert sind, starten wir in die dritte Dekade von anyWARE.

2012 - IT-Sicherheit und Risiko-Management

Die wachsenden gesetzlichen Anforderungen nehmen auch bei unseren Kunden immer mehr Ressourcen in Anspruch. Für die Themen Datenschutz, IT-Sicherheit, Risiko-Management und Compliance kooperieren wir ab sofort mit der GINDAT GmbH aus Remscheid.

2011 - Microsoft Cloud, Sophos Partnerschaft

Der erste Exchange-Server wird auf Microsoft Exchange Online migriert. anyWARE wird von Sophos zum Astaro Gold Solution Partner ernannt.

2010 - Umzug in die 'MAX4'

Im Mai 2010 erfolgt der vorerst letzte Umzug aus der Innenstadt nach Mainz-Weisenau in die Max-Hufschmidt-Straße 4 (MAX4): 650m² reine Bürofläche, 40 Parkplätze, optimale Autobahn- und Stadtbus-Anbindung, Besprechungsräume und Innenhof mit Grill. Ein Teil der Büroräume wird zunächst untervermietet.

2009 - Managed Services

Das Produktportfolio vergrößert sich um den Bereich der Managed Services. Firewallsysteme, Server-Monitoring, Patchmanagement und Onlinebackup werden nun als Service den Kunden bereitgestellt.

2007 - Ausbildung und Studium

Durch die Kooperation mit der FH Mainz können Auszubildende der anyWARE AG nun den neuen Studiengang AWIS – ein ausbildungsbegleitendes Studium zum Wirtschaftsinformatiker (B.Sc.) – absolvieren.


2006 - comTeam Partnerschaft

anyWARE wird Mitglied im comTeam Systemhausverbund. Durch die Partnerschaft haben wir Zugriff auf 800 IT-Systemhäuser und können bundesweiten Vor-Ort-Support anbieten.

[/toggle]

2005 - Citrix Partnerschaft startet

anyWARE ist inzwischen Microsoft Gold Partner. Die Zusammenarbeit mit Citrix im Bereich “MetaFrame Presentation Server” (später XenApp) startet.


2004 - 10-jähriges Firmenjubiläum

10 Jahre nach Firmengründung beschäftigt anyWARE 16 Mitarbeiter und ist für viele Unternehmen die ausgelagerte IT-Abteilung geworden.


2003 - Team Qualitäts- und Testmanagement

Neben 10 Mitarbeitern im “klassischen” Systemhausgeschäft gibt es nun 5 Mitarbeiter für das Projektgeschäft im Bereich “Qualitäts- und Testmanagement”.


2002 - Umfirmierung zur AG

Aus der anyWARE Datentechnik GmbH wird die anyWARE AG. Gleichzeitig erhöht sich das Eigenkapital der Gesellschaft auf 160.000,- Euro.


2001 - Umzug, erster Auszubildender, Microsoft Partnerschaft

Umzug in die Holzstraße 32, d.h. 330m² Bürofläche, 13 Parkplätze und beste Altstadtlage. Der erste Auszubildende zum IT-Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration beginnt seine Ausbildung. Mit drei Microsoft Certified System Engineers startet die Microsoft “Silver” Partnerschaft


2000 - HP Partnerschaft, Microsoft Windows 2000

anyWARE wird Partner von Hewlett-Packard. Mit der Markteinführung von Microsoft Windows Server 2000 fokusiert sich anyWARE im Server- und Clientbereich auf Lösungen von Microsoft .


1998 - Der erste Servicevertrag

Der erste Servicevertrag für die Komplettbetreuung einer vorhandenen Kunden-IT-Infrastruktur wurde unterzeichnet.


1997 - Der erste Umzug wird notwendig

Zum 01.01.1997 Umzug aus Platzgründen in ein Büro in der Kaiserstraße. anyWARE betreut neben kleinen Firmen mehrere Dutzend Arztpraxen in Mainz und Wiesbaden.


1994 - Die ersten Jahre!

Gründung als anyWARE Datentechnik GmbH in Mainz. Der erste Firmensitz befindet sich mit einem kleinen Büro in der Großen Langgasse mitten in der Innenstadt von Mainz. Der Schwerpunkt liegen im Aufbau und der Betreuung von Netzwerken auf Basis von Novell NetWare. Die erste Vertriebspartnerschaft wird mit TurboMed, einem der führenden Softwareanbieter für Arztpraxen, unterzeichnet.